Zurück zur Übersicht

Hülsenfrüchte

ERNÄHRUNGSTIPP | 09.06.2021

 

Ob Bohne, Linse, Fisole oder Kichererbse,... Sie alle gehören zur großen Familie der Hülsenfrüchte.

Das Besondere an den pflanzlichen Kraftpaketen ist, dass sie eine sehr gute Nährstoffkombination aufweisen - reich an Eiweiß und Kohlenhydraten, aber mit einem niedrigen Fettanteil, dafür mit jeder Menge Ballaststoffen. Perfekt für alle, die sich gern satt essen, dabei aber nicht zunehmen wollen.

Käferbohne und Co…  schaffen es im Handumdrehen, leichte sommerliche Salate mit frischem, saisonalem Gemüse aufzupeppen. So gelingt es nicht nur Abwechslung, sondern auch schmackhaftes, pflanzliches Eiweiß in jede Salat-Mahlzeit zu bringen.

Am Caseli-Mittagstisch erfreuen sich der Kichererbsen-Süßkartoffelsalat und der Linsen-Karottensalat mit Feta und Rucola bereits großer Beliebtheit und regen bestimmt zum Nachkochen zuhause an.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zum Speiseplan